You are currently viewing Interview: Obst für mehr Gesundheit und Lebensqualität am Arbeitsplatz
Conny Gärtner im Interview mit Enzio Reuß, Fruitful Office GmbH

Interview: Obst für mehr Gesundheit und Lebensqualität am Arbeitsplatz

Fruitful Office: Die Mission, Obst selbstverständlich am Arbeitsplatz zu machen

Enzio Reuß, Geschäftsführer von Fruitful Office, ist zu Gast bei Conny Gärtner vom Verband “Der Mittelstand, BVMW e.V.”. In diesem Interview erfahren wir, wie Fruitful Office Unternehmen dabei unterstützt, die Gesundheit und Lebensqualität ihrer Mitarbeiter zu fördern – ganz einfach durch die Bereitstellung von frischem Obst am Arbeitsplatz.

Von der Idee zum bundesweiten Obstlieferservice

Enzio Reuß erzählt, wie er Fruitful Office 2011 in Frankfurt gegründet hat und das Unternehmen seitdem bundesweit gewachsen ist. Mittlerweile versorgt Fruitful Office mit über 260 Mitarbeitern an sieben Standorten Unternehmen aller Größen und Branchen mit saisonalem, regionalem Obst.

Warum Obst am Arbeitsplatz so wichtig ist

Laut Enzio Reuß essen die meisten Menschen zu wenig Obst und Gemüse. Er beruft sich dabei auf die Empfehlungen der Ernährungsinitiative „5 am Tag“. Als Arbeitgeber habe man eine Fürsorgepflicht für die Ernährung der Mitarbeiter. Frisches Obst am Arbeitsplatz sei die einfachste Art, einen entscheidenden Beitrag zur Gesundheitsförderung zu leisten. Denn Obst ist nicht nur gesund, sondern wird von den Mitarbeitenden auch als Wertschätzung wahrgenommen.

Herausforderungen in der Pandemie gemeistert

Die Corona-Pandemie stellte Fruitful Office vor große Herausforderungen, als viele Kunden ihre Bestellungen zunächst einstellten. Doch Enzio Reuß und sein Team schafften es, das Geschäft schnell umzustellen und neue Kunden zu gewinnen. Auch das Angebot, Mitarbeiter direkt nach Hause zu beliefern, wurde in dieser Zeit entwickelt, auch wenn es für Arbeitgeber nicht ganz so attraktiv ist wie ein Obstkorb in den eigenen Räumlichkeiten.

Nachhaltiges Engagement für den Umweltschutz

Besonders stolz ist Enzio Reuß auf das soziale Engagement von Fruitful Office. Für jeden gelieferten Obstkorb wird ein Baum in Malawi gepflanzt – bisher über 3,3 Millionen Bäume. Damit unterstützt das Unternehmen nicht nur den Klimaschutz, sondern auch die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort. Quartalsweise informiert Fruitful Office seine Kunden über den Fortschritt des Projekts.

Fruitful Office als attraktiver Arbeitgeber

Enzio Reuß lädt interessierte Bewerber ein, sich bei Fruitful Office zu melden. Als Arbeitgeber bietet das Unternehmen ein wertschätzendes Umfeld und viele Möglichkeiten, etwas zu bewegen. Wer Lust hat, Mitarbeiter glücklich zu machen und Obst in Unternehmen zu bringen, ist bei Fruitful Office genau richtig.

Weitergehende Informationen

Hilfen zum Thema Ernährung / Gesundheit im Unternehmen:

BGM-Leitfaden: Gesunde Ernährung in der Betrieblichen Gesundheitsförderung

INQA-Check „Gesundheit“ – Selbstcheck für Unternehmer – Die Potenziale für ein gesundes Unternehmen ausschöpfen

Kontakt:
Enzio Reuß, Geschäftsführer
enzio@fruitfuloffice.de
+49 69 430082080
LinkedIn

www.fruitfuloffice.de

Vitamin C – Wissen für ein effektives Unternehmer-Netzwerk

In dieser Reihe spricht Conny Gärtner mit Unternehmerinnen und Unternehmern. Deren Erfahrung und Wissen hilft anderen, ihren Job leichter zu machen.

Cornelia Gärtner
Der Mittelstand, BVMW e.V.
Geschäftsstelle FrankfurtRheinMain / Leiterin der Wirtschaftsregion Rhein-Main
cornelia.gaertner@bvmw.de
+49 172 69 027 01